Home Bücher Veranstaltungen Archiv Kontakt

© 2016  Antiquariat Matten - Impressum

Antiquariat Matten

Augustfehn

Auf Facebook teilen Per E-Mail senden Drucken

© 2015  Antiquariat Matten - Impressum

zurück
Archiv 2015 2014 2013 2012 2011 2010

同学们,你们好!

Liebe Schüler und Schülerinnen,


In China wurde einst das Papier erfunden und die Anfänge des Buchdrucks gelegt. Johannes Gutenberg in Deutschland hingegen modernisierte den Buchdruck, daß Büchern zum Alltagsgut werden konnten. Erst seit seiner Zeit konnte das gedruckte Wort die Aufklärung vorantreiben, und Aufklärung ist der wichtigste Weg zur Stärkung des interkulturellen Verstehens.


Ich freue mich, hier einen kleinen Beitrag zu leisten, um die Freundschaft zwischen unseren Ländern zu stärken. Bücher sind ein Fenster zur anderen Kultur, und deswegen finden sich in meinem Antiquariat sehr viele Bücher zu China, zu denen ich immer greife wenn ich Fernweh habe. Meine Reisen nach China haben mir das schöne Land und die Gastfreundschaft gezeigt, woran ich mich immer gern erinnere. Diese Erfahrungen teile ich auf meinen zahlreichen Kulturveranstaltungen, auf denen China immer präsent ist. Es wäre schön, wenn ich einige von euch auf diesen Veranstaltungen in der Zukunft begrüßen könnte.


Ich hoffe, daß Sie diese kleine Bücherspende als Ihr eigenes Fenster zu unserem Land begreifen, und daß dieses Fenster eines Tages größer wird.


Karl-Heinz Matten


2015  - Bücher für China

Dr. Andreas Wolfram (Zentralstelle für das Auslandsschulwesen) und Karl-Heinz Matten beim Packen der Bücherkisten.

Nordwest-Zeitung vom 11.08.2015